Zurheides Pâtisserie gewinnt Sonderpreis beim Süßwaren-Kongress

Bereits zum achten Mal verlieh SWEETS GLOBAL NETWORK am 23. November 2017 den Branchenpreis SÜSSER STERN im Rahmen des Internationalen Süßwaren-Kongresses in Berlin. Im Vorfeld hatten sich Geschäfte und Abteilungen beworben, wo überragende Ideen der Ladeneinrichtung und Süßwaren-Präsentation das Einkaufen zum Erlebnis machen.

Den Preis „Süsser Stern“ kann man nur einmal gewinnen. Diesen hatte die Zurheide Feine Kost Pâtisserie-Abteilung bereits 2012 nach Düsseldorf geholt. Die herausragenden Leistungen unserer Pâtisserie hat die Jury jedoch bewogen einen Sonderpreis zu verleihen, den „goldenen Stern“:

„Der Mut, neue und absolut innovative Wege zu gehen, ein Service und Angebot der Extraklasse und dieses Niveau schon über fünf Jahre auf einem Top-Level zu halten, zeichnet den herausragenden Markt Zurheide Feine Kost in Düsseldorf aus. Bereits in 2012 mit dem goldenen, süßen Stern ausgezeichnet, hat diese überragende Süßwarenabteilung mit einer eigenen Pâtisserie nach einem Umbau nochmals an Attraktivität gewonnen. Die Zurheides spielen mit ihrem qualitativ sehr hochwertigen Angebot auf höchstem Niveau – sozusagen in einer eigenen Liga. Dies hat die Jury bewogen, zum ersten Mal einen Sonderpreis zu verleihen, nämlich Gold mit einem Stern für diese außergewöhnliche Leistung.“

Stolz nahmen Rüdiger Zurheide und Klaus-Dieter Baumgarten diesen Preis entgegen.
Zurheide Gourmet Tage gratuliert dem Zurheide Pâtisserie-Team für diesen außergewöhnlichen Preis!